Development

Documentation/de_DE/getting-started/1_4/02-Prerequisites

You must first sign up to be able to contribute.

Version 2 (modified by Think, 8 years ago)
Übersetzung

Übersetzung von Getting Started with symfony

Der Start mit symfony

Voraussetzungen

Vor der Installation von symfony, sollten Sie sicherstellen, dass auf Ihrem Computer alles richtig installiert und konfiguriert ist. Nehmen Sie sich Zeit dieses Kapitel gewissenhaft durchzulesen und befolgen Sie alle notwendigen Schritte zur Überprüfung Ihrer Konfiguration - es kann Ihnen später den Tag retten.

Software anderer Hersteller

Zuallererst prüfen Sie, ob Ihr Computer eine arbeitsfreundliche Umgebung für die Web-Entwicklung darstellt. Sie benötigen mindestens einen Web-Server (z.B. Apache), eine Datenbank-Engine (mySQL, PostgreSQL, SQLite, oder eine andere PDO, sowie PHP 5.2.4. oder höher.

Kommandozeilen-Interface

Das symfony-Framework beinhaltet ein Kommandozeilen-Tool, das Ihnen eine Menge Handarbeit automatisiert. Als Anwender eines Unix-ähnlichen Betriebssystems werden Sie sich gleich zu Hause fühlen. Wenn Sie ein Windows-System betreiben, wird alles ebenfalls gut funktionieren. Sie werden in diesem Fall nur ein paar Befehle auf dem Kommandozeilen-Prompt eintippen müssen.


Anmerkung: Unix shell-Kommandos können in einer Windows-Umgebung gelegen kommen. Wenn Sie Tools wie tar, gzip oder grep verwenden wollen, können Sie Cygwin installieren. Die Abenteuerlustigen möchten vielleicht auch die Windows Services for Unix von Microsoft ausprobieren.


PHP-Konfiguration

Da PHP-Konfigurationen von Betriebssystem zu Betriebssystem, sogar innerhalb verschiedener Linux-Distributionen, sehr stark variieren können, müssen Sie prüfen, ob Ihre PHP-Konfiguration den Minimalanforderungen von symfony genügt.

Zuerst versichern Sie sich, dass Sie mindestens PHP 5.2.4 installiert haben, indem Sie die eingebaute Funktion phpinfo() starten, oder Sie starten php -v von der Kommandozeile aus. Beachten Sie, dass es Konfigurationen gibt, bei denen zwei verschiedene PHP-Versionen installiert sind: eine für die Kommandozeile und eine für das Web.

Anschließend downloaden Sie das symfony-Konfigurations-Prüfskript von dieser URL:

  http://sf-to.org/1.4/check.php

Speichern Sie das Skript irgendwo innerhalb Ihres aktuellen Webroot-Verzeichnisses.

Starten Sie das Konfigurations-Prüfskript von der Kommandozeile aus:


$ php check_configuration.php


Sollte es ein Problem mit Ihrer PHP-Konfiguration geben, dann gibt Ihnen die Ausgabe des Skripts Hinweise darauf, was ausgebessert werden muss und wie die Ausbesserung aussieht.

Sie sollten das Prüfskript auch von einem Browser aus ausführen und die gefundenen Punkte ausbessern. Dies deshalb, weil PHP für diese beiden Umgebungen unterschiedliche php.ini-Dateien mit unterschiedlichen Einstellungen haben kann.


Anmerkung: Vergessen Sie zum Schluss nicht, die Datei wieder aus Ihrem Webroot-Verzeichnis zu entfernen.



Anmerkung: Sollten Sie vorhaben symfony für ein paar Stunden auszuprobieren, dann installieren Sie die symfony-Sandbox wie im Anhang A beschrieben. Wenn Sie ein echtes Projekt von Null an beginnen wollen, dann lesen Sie im nächsten Kapitel weiter.


zurück zu: Übersicht "Der Start mit symfony"
zurück zu: Deutsche Startseite